Unterhalt

Grundsätzlich ist der Unterhaltsanspruch der Mutter eines nichtehelichen Kindes für sich selbst (also nicht für das Kind) auf die DauerMehr

Hat ein Kind die Schulausbildung abgeschlossen, kann es von seinen Eltern für eine danach beginnende Berufsaubildung Unterhalt verlangen. Der RegelfallMehr

Das Gesetz legt fest, dass ein Elternteil, welcher ein aus einer Ehe hervorgegangenes Kind betreut, ab Vollendung des 3. LebensjahresMehr

§§ 628 Satz 2 Nr. 4 ZPO a.F., 1578 BGB Eine unzumutbare Härte, die eine Abtrennung der Folgesache nachehelicher UnterhaltMehr

Eltern, die Kinder betreuen und vom anderen Elternteil Barunterhalt erhalten, versuchen häufig, für außergewöhnliche Ausgaben zusätzliches Geld zu erhalten. DiesMehr