Ehegattenunterhalt

Nach § 1579 Nr. 2 BGB kann ein Unterhaltsanspruch eines getrennt lebenden oder geschiedenen Ehepartners entfallen, wenn dieser mit einemMehr

Es ist allgemein akzeptiert und seit einigen Jahren auch im Gesetz niedergelegt (§ 1579 Nr. 2 BGB), dass nicht nurMehr

OLG Koblenz: Nachehelicher Unterhalt und Einsatzzeitpunkte. BGB §§ 1571, 1572, 1573 II, 1578 Leitsätze der Entscheidung Wird nachehelicher Ehegattenunterhalt erstmalsMehr

Als Trennungsunterhalt bezeichnet man den Unterhalt ab Trennung der Eheleute bis zur Rechtskraft der Scheidung; den Unterhalt nach rechtskräftiger EhescheidungMehr

Nach der gesetzlichen Neuregelung ist nach der Vollendung des 3. Lebensjahres eines betreuten Kindes ein Ehegattenunterhaltsanspruch nicht mehr automatisch gegeben.Mehr